Das kleinste Videostudio der Welt

Lektion 3: Gutes Licht

Die wichtigsten Inhalte zusammengefasst

  • Licht erzeugt Aufmerksamkeit. In jeder schicken Boutique werden Produkte akribisch ausgeleuchtet. Nutze das auch für dich.
  • Dein Gesicht muss gut zu sehen sein.
  • Tageslicht ist das beste Licht.
  • Keine Sonne direkt ins Gesicht – Nur bei Abend- oder Morgensonne
  • Filme niemals gegen die Sonne.
  • Nutze zwei Leuchten vor dir. Eine rechts und eine links. Jeweils im 45 Grad Winkel.
  • Sehr pragmatisch und preiswert: Foto-Leuchten mit einer Farbtemperatur von 5.500 Kelvin.
  • Vermeide Schatten, die dein Gesicht verzerren / verändern.
  • Licht im Hintergrund „veredelt“ deine Szene.
  • Ein Selfie Ring-Licht ist nur für kurze Distanzen geeignet.
k

Zum Nachdenken und aufschreiben

  • Was sind die wichtigsten Licht-Tipps, damit du in deinen Videos Vertrauen aufbauen kannst?
  • Was für ein Licht brauchst du wirklich? Triff eine Entscheidung und halte sie fest.
  • Wie setzt du die Sonne bei deinen Videos gut ein? Was solltest du in Bezug auf die Sonne besser vermeiden?

Ergebnisse produzieren

Nutze die Übungen, um wirklich ins Thema reinzukommen. Egal wie weit du schon mit diesem Thema selbst bist. Auf jeder Erfahrungsstufe profitierst du von den Ergebnissen.

  1. Hast du schon Licht-Ausrüstung? Wenn nein, dann gehe jetzt in die Technikliste (unten in der Lektion eingefügt) und wähle das passende Licht für dich aus. Bestelle es direkt. Mach diesen kleinen Schritt, um ein funktionierendes Studio für dich aufzubauen.
  2. Nimm mit deinem Smartphone ein Video im Querformat auf und poste es in die Facebook Gruppe. Achte darauf, dass du gut ausgeleuchtet bist.

Inhalte für das Video

  • Stell dich kurz mit deinem Namen vor und was für ein Business du hast.
  • Sage, dass du gerade den Kurs Das kleinste Videostudio der Welt machst und gerade mit dem Licht experimentierst.

Die Facebook-Gruppe findest du auf jeder Kursseite immer im Menü unterhalb der Lektionen.

Hier der direkte Link zur Facebook-Gruppe.

Technikliste

Durch die vorbereitete Bestellliste kannst du innerhalb von 15 Minuten eine erprobte und optimierte Videoausrüstung bestellen und sparst damit wertvolle Zeit bei deiner Technikauswahl.

Wenn du eine ausreichend gute Kamera in deinem Smartphone hast (Facetime Kamera mit einer Auflösung von 1080p), reicht eine Investition von unter 200€ vollkommen aus, um überzeugende Videos in guter Qualität zu erstellen.